THEMEN

Mail-System der Ruhr-Uni durch Hacker geknackt
Veröffentlicht am Mittwoch, 06.Juli 2005 von Redaktion


Am Sonntag gelang es einem unbekannten Hacker das Mail-System der Ruhr-Universität durch ein Sicherheitsleck zu knacken. Er hatte somit Zugriff auf die Mailpostfächer sowie Passwörter der 40.000 Studenten und Angestellten der Universität.


Nach Angaben der Ruhr-Universität wurde das Sicherheitsleck inzwischen abgedichtet aber aufgrund des Hacks fordern die Studenten nun einen Verzicht auf eine elektronische Verwaltung der Studien-, und Prüfungsdaten.

“Wenn die Studenten nicht umgehend aufgefordert werden, ihre Passwörter zu ändern, wolle er die Öffentlichkeit informieren.“, sagte der Universitätssprecher Josef König gegenüber der Kölnische Rundschau in Bezug auf einen digitalen Drohbrief, den der unbekannte Hacker hinterlassen hatte.

Ein weiteres Sicherheitsleck entdeckten Experten bei einer Überarbeitung des Mail-Systems, welches einen neuen Fremd-Zugriff ermöglicht hätte aber weil diese Lücke inzwischen geschlossen wurde, besteht vorerst nur wenig Gefahr für einen weiteren möglichen Hacker-Angriff.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Panda Security
RegistryBooster