THEMEN

McAfee stellt seine 2010er Sicherheitsloesungs Versionen vor
Veröffentlicht am Mittwoch, 03.März 2010 von Redaktion


Der kalifornische Hersteller von Antivirus- und Computersicherheitssoftware McAfee, hat seine neuen Versionen der Sicherheitslösungen Antivirus Plus, Internet Security und Total Protection vorgestellt. Die 2010 Versionen seiner Produktvielfalt bieten ihren Nutzern überarbeitete Bedienoberflächen, eine verbesserte Erkennungsrate und eine höhere Geschwindigkeiten an.



Für viele Internet-Nutzer wird es sicher interessant sein wir, dass die 2010 Versionen der Sicherheitslösungen von McAfee weniger Festplattenplatz benötigen aber auch weniger Prozesse initiieren, was sich weniger stark auf die Geschwindigkeit des Rechners auswirken soll. Die Geschwindigkeit des Scanvorganges hingegen soll sich um das achtfache erhöhen. Bei den 2010 Versionen von McAfee sollen Updates nur dann gestartet werden, wenn der Computer noch Kapazitäten frei hat.

Der kalifornische Hersteller von Antivirus- und Computersicherheitssoftware verspricht seinen Anwendern, dass sie vor dem Zugriff auf gefährliche Dateien oder Webseiten gewarnt werden und das der Zugriff durch Sperrung verhindert wird. Viele Internet-Neulinge fühlen sich oft bei der Installation oder Anwendung unterschiedlicher Programme überfordert. Die 2010 Versionen von McAfee, sollen mit ihren überarbeiteten Bedienoberfläche für Neulingen die Arbeit mit der Software erleichtern. Erfahrene Internet-Nutzer hingegen können auf diverse Einstelloptionen zugreifen.

Es heißt, dass Antivirus Plus, Internet Security und auch Total Protection von McAfee auch auf Netbooks und deren kleineren Displays problemlos laufen sollen. Um seinen Kunden eine möglichst frühzeitige Erkennung von Schadsoftware zu gewährleisten, nutzt der Hersteller von Antivirus- und Computersicherheitssoftware im Internet, weltweit Millionen von Sensoren zur Schadsoftware -Erkennung. Damit Daten endgültig gelöscht werden, enthält Antivirus Plus von MacAfee eine SiteAdvisor, Firewall sowie einen Shredder.

Internet Security bietet seinen Nutzern einen Spamfilter sowie ein Onlinebackup mit einer Kapazität von 1 GByte. Mit dem Produkt Total Protection erhöht sich der Onlinespeicherplatz auf 2 GByte. Als weitere Werkzeuge sind in Total Protection eine Jungendschutzfunktion, SiteAdvisor Plus integriert und zur Erkennung ob versucht wird in ein Computernetzwerk einzudringen, verfügt Total Protection über Home Network Defense. Der kalifornische Hersteller von Antivirus- und Computersicherheitssoftware McAfee stellt sein umfangreiches Portfolio auf der CeBIT in Halle 11 Stand 11 vor.

zu McAfee






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
MacAfee Anti Virus
free Norton Anti Virus 2007