THEMEN

McAfee will Botnets verhindern
Veröffentlicht am Samstag, 11.Februar 2006 von Redaktion


Das Virenschutz-Unternehmen McAfee will nach einem Bericht auf silicon.de mit dem Einsatz einer neuen Technologie die gefährlichen Botnets erkennen und möchte damit unterbinden dass über diesen Weg Rechner erobert und für DoS-Angriffe verwendet werden.


Nach Unternehmensangaben soll das Tool in der Lage sein zu erkennen wenn eine auf dem Rechner eingespielte Software versucht das eroberte Computersystem aus der Ferne zu steuern. Außerdem soll das Tool die Verbindung in einem Botnetzwerk verhindern.

Das Tool möchte McAfee in seinem Intrusion Prevention Appliance TruShield integrieren. Mit dem Tool will das Unternehmen das zunehmende Risiko von Botnetzwerken einschränken. Ein Botnetzwerk kann aus bis zu 100.000 Rechnern bestehen und ist somit sehr gefährlich, weil dies Cyberkriminellen ermöglicht große Angriffe durchzuführen wie etwa der massenhafte Versand von virtueller Werbepost oder dem außer Gefecht setzen von bestimmten Servern.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Norman
MacAfee Anti Virus