THEMEN

Mehr als 50 Prozent aller Rechner infziert
Veröffentlicht am Dienstag, 17.April 2007 von Redaktion


Nach den aktuellen Ergebnissen des Onlineservices "Infected or Not" der Virenschutzfirma Panda Software sind 50,6 Prozent aller gescannten Rechner mit einer installierten Sicherheitssoftware mit aktiver Malware infiziert. Bei den Rechnern wo keine Sicherheitssoftware vorhanden ist, liegt die Infizierungsquote bei bedenklichen 66,9 Prozent.


Der Onlineservice kann kostenlos genutzt werden und erkennt auf dem Rechner installierte Sicherheitsprogramme und erzeugt dann anschließend ausführliche statistische Daten. Bisher wurden über 100.000 Computer gescannt und die Ergebnisse sind repräsentativ. Von der erkannten Malware handelt sich bei 30 Prozent um Trojaner wovon 26 Prozent ein mittleres bis hohes Risiko sind.

Der Anwender kann zwischen einer schnellen Scanvariante wählen die 791.000 verschiedene digitale Störenfriede erkennt und einer zweiten umfassenderen Scanvariante die über 861.000 virtuelle Gefahren erkennen kann. Auf der Webseite www.infectedornot.com kann der Onlineservice genutzt werden.




letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
free Yahoo Anti Virus
Webroot