THEMEN

Mehr als 95 Prozent aller Mails sind Spam
Veröffentlicht am Donnerstag, 21.Juni 2007 von Redaktion


Nach der aktuellen Statistik des IT-Sicherheitsunternehmens Retarus für das erste Quartal diesen Jahres waren 95,3 Prozent aller Mails die in den Rechenzentren der Firma eintrafen nervige Spam-Mails. Dies bedeutet dass nur 4,7 Prozent und damit 2,5 Prozent weniger als im ersten Quartal 2006 der Mails als Nutzernachrichten weitergeleitet wurden.


Bei einem namentlich nicht genannten Kunden der 7000 Anwender und 50 Domains zählt, legte die Zahl der Spam-Mails im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres um bedenkliche 343 Prozent zu. Im ersten Quartal 2007 wurden für diesen Kunden sechs Millionen Nutzernachrichten registriert und 28 Millionen Mails waren Spam.

Das Volumen der Spam-Mails verdreifachte sich gegenüber dem vergangenen Jahr von 75 Gigabyte auf 210 Gigabyte und die Zahl der mit Viren infizierten eMails verzeichneten einen Anstieg von 35 Prozent.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
free Panda Anti Virus
Emsi Software