THEMEN

Microsoft: Anti-Phishing-Tool als Beta-Version erschienen
Veröffentlicht am Freitag, 26.August 2005 von Redaktion


Der amerikanische Softwarekonzern Microsoft hat heute ein Anti-Phishing-Tool als Beta-Version zum Download freigegeben, welches unabhängig vom kommenden Internet Explorer 7 läuft und gegen Phishing-Angriffe helfen soll.


“Es ist wichtig, den Anwendern dabei zu helfen, mit der zunehmenden Phishing-Flut zu Recht zu kommen. Deshalb wollten wir das Tool sofort herausbringen.“, sagte MSN Produkt-Manager Justin Osmer.

Sobald der Surfer eine Webseite besucht, welche Anzeichen von Phishing aufweist, erscheint eine Warnmeldung in Form eines PopUp-Fensters und bereits bekannte Phishing-Seiten werden vorab bereits blockiert.

Derzeit ist das Anti-Phishing-Tool nur in der Beta-Version erhältlich während die fertige Version erst Anfang 2006 erscheinen soll. Allerdings kann die Technologie bereits mittelfristig als Test-Release unter addins.msn.com heruntergeladen werden aber einen genauen Zeitplan gab Microsoft bislang nicht bekannt.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Grisoft AVG
Panda Titanium Anti Virus