THEMEN

Microsoft Spielekonsole Xbox 360 von Hackern geknackt
Veröffentlicht am Dienstag, 13.Dezember 2005 von Redaktion


Erst vor einer kurzen Weile brachte der US-Konzern Microsoft seine Spielekonsole Xbox 360 auf den Markt und bereits jetzt ist das Dateisystem welches Spiele schützt von Hackern geknackt worden. Mittlerweile sind schon ein paar Raubkopien von Spielen für die Xbox 360 im World Wide Web aufgetaucht, berichtete die Netzeitung in ihrer heutigen Ausgabe.


Die Hacker haben zur Entschlüsselung des doch recht sicheren Dateisystems eine Software aus dem Open Source Bereich genutzt. Allerdings können die Raubkopien bislang nicht abgespielt werden und die Hacker haben eine Botschaft im Netz veröffentlicht in der steht dass sie anderen Hackern die Arbeit erleichtern möchten, denn zuerst müsse das Betriebssystem geknackt werden welches es ermöglicht die Raubkopien auch spielen zu können.

Für die Entschlüsselung des als sicher geltenden Dateisystems der Xbox 360 zeichnet sich eine Hacker-Gruppe mit dem Namen Team Pi verantwortlich. Bisher hat Microsoft noch keine Stellung zu diesen Hacker-Angriff genommen.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Trend Micro
Spyware Anti Virus