THEMEN

Microsoft Tracking Protection mehr Kontrolle der Privatsphaere
Veröffentlicht am Donnerstag, 09.Dezember 2010 von Redaktion


Jeder Internet-Nutzer möchte seine Privatsphäre und seine persönlicher Informationen bestmöglich geschützt wissen. Microsoft stellt mit der Version 9 des Internet Explorer das neue Feature Tracking Protection vor. Mit Feature Tracking Protection bietet Microsoft dem User mehr Kontrolle über die von ihm gegebenen Informationen.



Microsoft hat in den Internet Explorer 9 das neue Feature Tracking Protection integriert. Die neue Funktion soll Internet-Nutzern mehr Kontrolle über die von ihm mitgeteilten Informationen geben und gegen unterschiedliche Formen des Online Trackings zu schützen. Gegenwärtig stehen Besucher oft nicht nur mit der von ihm gewählten Webseite in Verbindung, sondern geben ungewollt Informationen über ihr Surfverhalten an Dritte weiter deren Inhalte in die aufgerufenen Webseite eingebunden sind.

Die neue Funktion in dem Microsoft Browser Internet Explorer 9 soll diese unfreiwillige Weitergabe von Informationen verhindern. Sobald der User die Funktion "Tracking Protection"aktiviert hat werden so genannte Tracking Protection Listen in dem Browser integriert mit deren Hilfe Zugriffe erlaubt oder aber verhindert werden.

Die so blockierten Internetadressen können nur aufgerufen werden, wenn diese direkt aufgerufen werden. Der Browser verfügt über keine vorinstallierte Listen. Entsprechende Tracking Protection Listen können von jedermann via Internet zur Verfügung gestellt werden. Nutzer des Microsoft Browser Internet Explorer 9 können je nach Bedarf verschiedene Listen in den Browser implementieren.

Das neue Feature bleibt so lange aktiv bis der User die Funktion wieder deaktiviert. Der Redmonder Software-Hersteller akzentuiert mit dem neuen Feature "Tracking Protection" sein langjähriges Engagement im Rahmen der Trustworthy Computing-Initiative, die Privatsphäre seiner Kunden bestmöglich zu schützen heißt es dazu aus der Unternehmenszentrale.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Internet Security Online Backup
GhostSurf