THEMEN

Microsoft Windows bei Hackern sehr beliebt
Veröffentlicht am Freitag, 17.November 2006 von Redaktion


Nach den aktuellen Zahlen des SANS-Instituts ist das weit verbreitete Betriebssystem Microsoft Windows das beliebteste Angriffsziel für Hacker und dafür sind nicht zuletzt die zahlreichen Sicherheitslecks verantwortlich.


Das Betriebssystem Apple MacOS X gilt laut dem SANS-Institut ebenfalls als unsicher, weil dort 21 Sicherheitslecks gefunden wurden die eventuell für einen Angriff ausgenutzt werden könnten. Die P2P-, und Instant-Messaging Software ist auch zu einem beliebten Angriffsziel für Hacker und Viren geworden.

Die Internet-Telefonie erfreut sich zwar einer immer größeren Beliebtheit aber dies sorgt auch für Aufmerksamkeit bei den Hackern. Dafür sind Sicherheitslecks in dem VoIP-Programm Asterisk und dem Cisco Unified Call Manager verantwortlich.

Wer sich vor Hacker-Angriffen, Viren, Würmern, Trojaner, Phishing und anderen virtuellen Gefahren schützen möchte der sollte auf seinen Rechner eine aktuelle Virenschutzsoftware und Firewall installieren, aktivieren und regelmäßig aktualisieren. Damit ist der Rechner relativ gut geschützt.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Norton Anti Virus Scanner
Etrust Anti Virus