THEMEN

Microsoft schliesst 19 unterschiedlich kritische Sicherheitsluecken
Veröffentlicht am Mittwoch, 12.August 2009 von Redaktion


An seinem monatlichen Patchday hat Microsoft im August neun Updates veröffentlicht. Mit den Updates sollen 19 von dem Unternehmen als unterschiedlich kritisch eingestuft Sicherheitslücken geschlossen werden. Eine der nun geschlossene Schwachstelle ist die seit einigen Wochen bekannte Zero-Day-Lücke in Office Web Components.



Microsoft stuft fünf Schwachstellen als kritisch und vier immerhin noch als wichtig ein. Mit den Patches sollen insgesamt 19 Sicherheitslücken in Microsoft Office, der Remote-Desktop-Verbindung, Windows, der Active Template Library und dem .NET Framework geschlossen werden. Eine Zero-Day-Lücke in Office Web Components, vor der Microsoft seine Nutzer im vergangenen Monat gewarnt hat, wird nun von dem Unternehmen mit dem Fix MS09-043 geschlossen.

Mit dem Fix wird potentielle Angreifer die Möglichkeit genommen Schadcode in ein fremdes System einzuschleusen und auszuführen. Mit den Updates für das Betriebssystem werden von dem Microsoft Fehler in WINS (MS09-039), bei der Verarbeitung von Windows-Media-Dateien (MS09-038), im Arbeitsstationsdienst (MS09-041) und in den Diensten Message Queuing (MS09-040) sowie Telnet (MS09-042) behoben.

Sicherheitsfachleute von Symantec weisen darauf, dass einige der Fehler in sogenannten ActiveX Controls bestehen. Ben Greenbaum, der Research-Manager bei Symantec, äußert sich zu der Lücke: "Alle ActiveX-Fehler können leicht ausgenutzt werden und betreffen auch den durchschnittlichen Computernutzer."

Eine Liste der von Microsoft bereitgestellten Patches stellt das Unternehmen interessierten Internetnutzern in einem Support-Artikel bereit. Wie immer können die Patches können über die automatische Update-Funktion von Windows oder das Download-Center heruntergeladen werden.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
ALWIL Software
beste Anti Virus Software