THEMEN

Microsoft will 8 Sicherheits Updates veroeffentlichen
Veröffentlicht am Freitag, 05.Dezember 2008 von Redaktion


Für den Dienstag in der kommenden Woche hat Microsoft geplant acht Sicherheits-Updates zu veröffentlichen. Mit sechs von ihnen sollen als kritisch eingestufte Sicherheitslücken in Windows, Office (Excel und Office), dem Internet Explorer und den Developer Tools (VBA) geschlossen werden damit es Angreifern nicht möglich ist aus der Ferne Schadcode ins System einzuschleusen.



Außer den sechs als kritisch eingestuften Lücken sollen mit weiteren Updates für SharePoint und das Windows Media Center (WMC) zwei als wichtig eingestufte Lücken geschlossen werden. Wie es heißt sollen von den Lücken alle in Windows und im Internet Explorer unterstützten Windows-Versionen davon betroffen sein.

Weiter wird wohl auch geplant, dass es eine Aktualisierung des Malicious Software Removal Tools und des "Windows Mail Junk E-mail Filter" für Vista geben wird. Von dem Unternehmen wird in Aussicht gestellt für Windows Server 2008, Windows Vista, Windows Server 2003 und Windows XP Patches zu veröffentlichen um zwei nicht als sicherheitsrelevant eingestufte Lücken zu schließen.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Micro World
McAfee Anti Virus Software