THEMEN

Mobile TANs bieten Phishing Schutz
Veröffentlicht am Montag, 09.Oktober 2006 von Redaktion


Die mobilen Transaktionsnummern (TANs) erhöhen nach Angaben des SMS-Operators TynTec GmbH die Sicherheit beim Onlinebanking erheblich. Bei Einsatz der mobilen TAN wird die TAN-Nummer per SMS zum Kunden geschickt und bietet somit gegenüber der normalen TAN eine höhere Sicherheit.


Das Unternehmen Tyn Tec GmbH bietet Enterprise Quality SMS Services an die nach Firmangaben eine pünktliche Zustellung der TAN-Nummer innerhalb von 15 Sekunden ermöglichen. Die Übertragung der TAN-Nummer erfolgt verschlüsselt über eine VPN-Verbindung.

Das Phishing gehört zu den größten Gefahren im World Wide Web und verursacht sowohl bei Privatanwendern als auch Unternehmen jährlich finanzielle Schäden in Milliardenhöhe. Wer sich vor Phishing schützen möchte der sollte nicht auf unbekannte Mails reagieren und vorsichtig durch das Internet surfen.

Die Cyberkriminellen verschicken Phishing-Mails und nutzen Phishing-Webseiten die zum Beispiel einer Bankseite sehr ähnlich sind um an Bankdaten gelangen zu können.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Backup
ClearProg