THEMEN

Mozilla reagiert mit Firefox 3.0.12 auf Sicherheitsluecken
Veröffentlicht am Mittwoch, 22.Juli 2009 von Redaktion


Nachdem in den vergangenen Tagen immer wieder diverse Probleme mit dem Firefox Browser aufgetreten sind, hat Mozilla reagiert und nun ein Sicherheitsupdate für Firefox 3.0 veröffentlicht. In dem, von der Mozilla Foundation veröffentlichtem, Update sind eine Reihe von Sicherheitsaktualisierungen und Stabilitätsverbesserungen enthalten.



Mit dem nun von Mozilla veröffentlichten Update der 3.0.x-Reihe, wurde der Firefox Browser von seinen Entwicklern auf die Firefox Version 3.0.12 aktualisiert. In dem nun veröffentlichten Update der 3.0.x-Reihe sind diverse Sicherheitsaktualisierungen und Stabilitätsverbesserungen verankert. Mit dem Patch soll unter anderem die Lücke geschlossen werden, durch die es möglich war beim Laden des Flash-Players Code auszuführen.

Eine weitere Schwachstelle, die mit dem Update geschlossen werden soll, hätte es Angreifern, unter Verwendung von SVG-Elementen möglich gemacht, Code einzuschleusen und auch auszuführen. Desweiteren wurde von der Mozilla Foundation ein Fehler in Firefox 3.0.11 korrigiert, der den Browser einfrieren lies, wenn Windows XP Anwender das Java-Plug-in nutzten.

Ein weiteres Problem, das dazu führte, dass Firefox Daten nicht korrekt gespeichert hat, wenn das Benutzerverzeichnis per AFP eingebunden wurde, wurde von den Entwicklern bei Mozilla mit der neuen Firefox-Version auch behoben. Es heißt, dass das Applecripts unter MacOS X ab sofort auch immer die korrekten Informationen an ihre Nutzer zurückliefert.

Vermutlich hat die Mozilla Foundation mit dem nun veröffentlichten Update der 3.0.x-Reihe, auf die in der Letzten Zeit bekannt gewordenen Problemen reagiert, um ihre Nutzer vor Angriffen zu schützen. Die aktuelle Firefox-Version wird bereits über die Updatefunktion der Software verteilt. Ab sofort steht für Windows-, Linx- sowie auch MacOS X-Nutzer Firefox 3.0.12 als Download in mehreren Sprachen, unter anderem auch in Deutsch bereit.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
ashampoo
free online Anti Virus