THEMEN

Myspace verbreitet Trojaner
Veröffentlicht am Dienstag, 15.Januar 2008 von Redaktion


Die Community www.myspace.com ist verantwortlich für die Verbreitung eines Trojaners, zumindest ein Profil und dort wird ein vermeintliches Update der Microsoft Anti-Malware angeboten. In Wirklichkeit ist aber keine Update sondern ein gefährlicher Trojaner.



Das Virenschutzunternehmen McAfee hat ein Myspace-Profil entdeckt, welches versucht den bekannten Trojaner TFactory als angebliches Update den Besuchern der Webseite unterzujubeln. Es wird vermutet, dass das Profil durch einen Hacker gehackt wurde und nun zur Verbreitung des Trojaners genutzt wird.

Die zahlreichen Communitys wie myspace.com und Facebook werden zwar immer beliebter aber dies ist zugleich ein großes Problem. Denn durch die steigende Bekanntheit werden diese sozialen Gemeinschaften verstärkt zum Angriffsziel von Cyberkrimimellen und Hackern.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Internet Security Online Backup
Grisoft AVG