THEMEN

NASA Hacker droht Millionenstrafe
Veröffentlicht am Freitag, 28.April 2006 von Redaktion


Der britische Hacker Gary McKinnon welcher in Rechner der NASA, dem US-Verteidigungsministerium und US-Militäreinrichtungen eingedrungen war, droht bei einer Auslieferung an die USA eine Strafe die bei bis zu 1,75 Millionen US-Dollar liegen könnte oder 70 Jahre Gefängnis.


Laut eigenen Angaben suchte der britische Hacker Gary McKinnon nach Informationen zu Ufos und Ausserirdischen. Er fand unter anderem ein Dokument wo ein metallenes Ufo abgebildet ist und zu weiteren Dokumenten die er gefunden hatte wollte er nichts sagen.

Nach einem Bericht des Suchmaschinenkonzerns Yahoo kam Gary McKinnon zum Hacking nachdem er den US-Kinofilm War Games gesehen hatte, wo die zwei Hauptcharaktere David (Matthew Broderick) und seine Freundin Jennifer (Ally Sheedy) per Modem in den NORAD-Rechner des US-Militärs eingedrungen waren.

Mit einem Modem und Hacker-Techniken die er in einem Hackerbuch gelesen hatte, drang Gary McKinnon in ungeschützte Rechnersysteme ein und suchte dort nach Beweisen von Ufos und Außerirdischen welche die Behörden möglicherweise vor der Öffentlichkeit verstecken.

Vor vier Jahren schließlich wurde Gary McKinnon gefasst in London verhaftet und schlug den amerikanischen Behörden vor die Sicherheit ihrer Rechnersysteme zu verbessern. Die Rechner und Server staatlicher Behörden sind immer wieder das Ziel von Hackern und manchmal gelangen diese an sensible Informationen die schließlich in die Öffentlichkeit gelangen.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
von Virenschutz.info Leser am Sonntag, 30.April
wenn alles so unwahr und harmlos zu erklären ist, was Ufo´s und Außerirdische betrifft, warum sind die Behörden so scharf darauf, alles geheim zu halten und verhängen so astronomische Strafen. Ein Widerspruch in sich. Klar kann man alles fälschen, sogar eine Mondlandung.

Gruss an die NASA


    Re: NASA Hacker droht Millionenstrafe
    von Virenschutz.info Leser am Montag, 08.Mai
    Bin auch einverstanden.



  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Anti Virus Firewall
Anti Virus Security