THEMEN

Neue Angriffswelle durch Wurm Sober AH droht
Veröffentlicht am Donnerstag, 05.Januar 2006 von Redaktion


Das Virenschutz-Unternehmen Panda Software warnt vor einer neuen Angriffswelle des Wurms Sober.AH die sich seit heute im World Wide Web per Mail verbreitet. Der gefährliche Wurm ist nicht neu sondern schon seit einiger Zeit in der Viren Top Ten von Panda Software enthalten.


"Es ist sehr wichtig, dass User die Sicherheitsmaßnahmen auf ihren Rechnern verschärfen. Auch wenn diese Art der Reaktivierung nichts Neues ist, sollte man in diesem Fall wachsam sein. Die Auswirkungen der Epidemie im November waren erheblich – vielen Anwendern ist es gar nicht bewusst, dass ihr Computer vom Sober-Wurm infiziert ist", erläuterte Luis Corrons welcher Leiter der PandaLabs ist.

Die Verbreitung des Wurms erfolgt über eMails mit unterschiedlichen Betreffzeilen und spricht zum Beispiel eine Warnung vor dem Besuch illegaler Webseiten aus. Sobald der Wurm Sober.AH den Rechner infiziert hat, versendet er sich über gefundene eMail-Adressen an weitere Empfänger.

Auf der Webseite www.pandasoftware.com/download/utilities hat Panda Software ein Tool zum Download zur Verfügung gestellt womit der Wurm Sober.AH vom Rechner gelöscht werden kann.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
free Yahoo Anti Virus
AVG Anti Virus free Edition