THEMEN

Neue Packstation Phishing eMails im Umlauf
Veröffentlicht am Dienstag, 10.Juli 2012 von Redaktion


Seit einigen Tagen sind neue gefährliche Phishing-Mails im Netz unterwegs, die vermeintlich von DHL stammen und richtige Postnummer enthalten. Die Empfänger werden dazu aufgefordert seine Daten auf einer Webseite zu bestätigen. Es sein eine Umstellung auf das SMS-TAN-Verfahren geplant und daher eine Bestätigung erforderlich.



Die Mails richten sich vor allem Packstation-Kunden. Einige Mails berichten, es habe angeblich ein Fremdzugriff auf das Packstation-Konto stattgefunden. In den Mails ist ein Link enthalten und sobald der User darauf klickt, landet er auf einer Webseite mit einem Formular. In das Formular soll er seine Postnummer, Mailadresse, das Online-Passwort und die PIN für die Packstation eintragen.

Nach der Eingabe der Daten, landen diese sensiblen Informationen bei Cyberkriminellen. Die Cyberkriminellen können dann Artikel, die sie mit einer entwendeten Kreditkarte erworben haben an die Packstation schicken und abholen lassen. Zur Zeit ist unbekannt auf welche Art und Weise die Onlinegangster in den Besitz der Mailadressen und Postnummern gelangten.

Nach Angaben von DHL wird niemals nach der PIN-Nummer gefragt. Die PIN-Nummer müssen Kunden zur Bedienung der Packstation eingeben. Jeder Packstation-Kunde sollte auf keinen Fall die Links fremder Mails anklicken, weil sie sonst auf einer Phishing-Webseite landen könnten. Generell sollte die Webseite direkt im Browser aufgerufen werden.
Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
von Virenschutz.info Leser am Dienstag, 10.Juli
so ist es, hatte noch nie so was auf meinem pc, kann man das herausbekommen, wer an unseren daten interessiert ist


von Virenschutz.info Leser am Dienstag, 16.Oktober
Eine Frechheit. Wäre auch fast darauf herein gefallen. Doch letztendlich fällt es an diesen Dingen auf: DHL würde nie die Internet Pin abfragen. Die DHL Animation in der Kopfleiste ist nicht original. Die LOGIN Zeile ist nicht anklickbar Und die Täter drängen das die Packstation in 2 Wochen sonst blockiert wird.


  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Agnitum
Anti Virus Gold