THEMEN

Neue Spam-Mails nutzen Vogelgrippe zur Verbreitung
Veröffentlicht am Donnerstag, 27.Oktober 2005 von Redaktion


Das Virenschutz-Unternehmen Sophos warnt vor neuen Spam-Mails die sich derzeit im Netz verbreiten und den Empfänger mit dem Impfstoff Tamilflu locken.


Die Spam-Mails empfehlen den Empfängern sich mit dem Impfstoff Tamiflu vor der gefährlichen Vogelgrippe zu schützen. In den Mails wird eine Webseite beworben auf der Tamiflu, Viagra und weitere Medikamente gekauft werden können.

Der Schweizer Tamiflu-.Hersteller Roche gab bekannt, dass man darüber bescheid weiß dass es im Netz Angebote gibt die angeblich diesen Impfstoff vertreiben. Allerdings handelt es sich laut Roche dabei um Fälschungen.

Generell sollten Spam-Mails die mit irgendwelchen Medikamenten, Erotik, Sensationen und ähnlichen locken sofort in den virtuellen Papierkorb befördert werden.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Backup
free McAfee Anti Virus download