THEMEN

Neue Spam Welle erfasst das Internet
Veröffentlicht am Montag, 24.Januar 2011 von Redaktion


Das Unternehmen Antispameurope GmbH hat seit Sonntag ein verstärktes Spam-Aufkommen festgestellt und zwar werden die Spam-Mails vorwiegend sowohl aus Zentralasien als auch Russland verschickt. Die Spam-Mails bewerben vorwiegend Online-Casinos, Reisebüros und Heiratsinstitute. Die Organisation Canadian Pharmacy ist auch wieder aufgetaucht und hatte in der Vergangenheit für Viagra geworben.



Nun werden Werbemails verschickt, die zum Kauf von Software verleiten sollen. Die Spam-Flut aus Osteuropa und Zentralasien zeigt einen Hinweis darauf, dass die Versender auf eine neue Strategie setzen. Laut Firmenangaben landen seit ein paar Tagen eine rapide gestiegene Zahl an Spam-Mails in der Quarantäne von Antispameurope und zwar immer um die gleiche Uhrzeit.

Die Computer, welche für den Spam-Versand verantwortlich sind, wurden bisher noch in keiner Blacklist registriert. Im Vergleich zu den anderen Angriffen kommen relativ wenige Rechner zum Einsatz. "Jetzt nutzen sie die neu gekaperten Rechner, um sich in die Postfächer der Nutzer zu schleichen. Aufgrund der relativ geringen Anzahl an genutzten Rechnern wird diese Spamwelle aller Wahrscheinlichkeit nach auch länger dauern als sonst.", erklärte Olaf Petry, der Leiter IT-Betrieb bei Antispameurope.

Laut seiner Einschätzung könnten die Spammer in den vergangenen Monaten neue Botnetzwerke aufgebaut haben. Vor sechs Monaten sorgte Canadian Pharmacy für Aufmerksamkeit. Denn damals wurden Webadressen eroberter Webserver in die Datenbank aufgenommen. Auf den Webseiten fanden Drive-by-Downloads statt.

Nun wurde der Alarm des Systems erneut aktiv aber diesmal wurden die Internetadressen nur für eine einfache Weiterleitung genutzt. Die Webseite von Canadian Pharmacy macht einen seriösen Eindruck aber davon sollten sich User nicht täuschen lassen sondern einfach ignorieren. Beim Internet-Surfen sollte man generell vorsichtig sein um nicht auf irgendeine Weise abgezockt oder betrogen zu werden.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Anti Virus Software download
ashampoo