THEMEN

Neue Varianten des Spamta Wurms im Netz unterwegs
Veröffentlicht am Donnerstag, 28.September 2006 von Redaktion


Das Virenschutzunternehmen Panda Software hat neue Varianten des gestern entdeckten Spamta Wurms gefunden die sich derzeit massiv und schnell im World Wide Web verbreiten.


Die neuentdeckten Varianten des Spamta-Wurms haben mittlerweile hunderte Rechner infiziert und dies deutet laut den Virenexperten darauf hin dass der Virenautor durch neue Versionen des Wurms die Verbreitung des digitalen Störenfrieds deutlich erhöhen möchte.

Der Spamta-Wurm verbreitet sich über Spam-Mails im Internet und versendet sich wenn er einen Rechner infiziert hat an alle dort gefundenen Mailadressen. Die bisher entdeckten neuen Spamta-Würmer unterscheiden sich nur gering von dem Spamta-Ursprungswurm.

Die Wurm-Varianten verbreiten sich allerdings sehr schnell über eMails und es wird damit gerechnet dass es bald neue Spamta-Würmer geben wird die weitere Funktionen besitzen. Wer sich vor dem Spamta-Wurm schützen möchte der sollte eine proaktive Virenschutzsoftware auf seinen Rechner installieren, aktivieren und regelmäßig aktualisieren damit die Sicherheit erhöht wird.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
beste Anti Virus Software
RegistryBooster