THEMEN

Neue Version des Bagle Wurm im Netz unterwegs
Veröffentlicht am Dienstag, 20.Juni 2006 von Redaktion


Nach der aktuellen Statistik des Virenschutzunternehmens Ciphertrust ist eine neue Version des Wurms Bagle im Umlauf und war am Montag-Abend für zehn Prozent des internationalen eMail-Traffic verantwortlich.


Laut den Sicherheitsexperten von Ciphertrust kann Bagle kurzfristig zu einem Top-Virus im World Wide Web werden. Zum Versand nutzt der Wurm Bagle den Empfängernamen und in der Betreffzeile werden wahllos Vornamen gewählt.

Die Vornamen sind falsch geschrieben und die Mail beinhaltet eine .zip-Datei welche eine .exe-Datei enthält die sich in den Rechner schleicht sobald die Datei angeklickt wird. Der Wurm Bagle erfreut sich bei Cyberkriminellen einer großen Beliebtheit und wurde zuletzt von einem Programmierer mit einem Rootkit ausgestattet über dass ein Cyberkrimineller ohne Wissen des Anwenders zum Beispiel reihenweise Spam-Mails versenden kann.

Bei Spam-Versendern ist der Wurm Bagle sehr beliebt weil er sich gut zum Spam-Versand einsetzen läßt, wenn er entsprechend umprogrammiert wird und kann millionenschwere Schäden bei Privatanwendern und Unternehmen verursachen. Wer seinen eigenen Rechner vor Würmern wie Bagle schützen möchte der sollte aktuelle Virenschutzsoftware aktivieren und eine Firewall einsetzen.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Linux Anti Virus
ALWIL Software