THEMEN

Neue Version des Virus Bagle aufgetaucht
Veröffentlicht am Mittwoch, 01.September 2004 von Redaktion


Die Hersteller von Antivirensoftware stellen seit Dienstag dieser Woche das auftauchen einer neuen Version des Virus Bagle fest.


Die neue Version des gefährlichen Virus verbreitet sich über Massen-Mails als Dateianhang bei einer eMail, die eine .html-, und .exe-Datei beinhaltet.

Sobald der unvorsichtige Anwender die Datei öffnet, installiert sich Bagle auf die Festplatte des eigenen PCs und spielt weitere Trojaner-Komponenten vom Netz ein, die eine Antivirensoftware beenden möchten.

Die Internet Connection Firewall bei Windows XP wird ebenfalls deaktviert und eine durch Trendmicro entdeckte Bagle-Variante schaltet statt der Firewall den IPSec-Dienst der Betriebssysteme Windows 2000, XP sowie Server 2003 ab.

Es wird empfohlen die aktuelle Antivirensoftware zu aktualisieren und kein unbekannten Mailanhang zu öffnen.




letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
GhostSurf
Sophos Anti Virus