THEMEN

Neue Version von Ashampoo AntiSpyware erschienen
Veröffentlicht am Mittwoch, 22.März 2006 von Redaktion


Die Sicherheitssoftware Ashampoo AntiSpyware 1.10 ist ab sofort im Handel erhältlich und kann über 350.000 virtuelle Störenfriede wie Viren, Würmer, Spyware, Spam oder Trojaner erkennen.


"Hinter all diesen Attacken aus dem Internet stecken echte Profis, die Millionen mit den gestohlenen Daten oder der gekidnappten Rechnerleistung verdienen. Ashampoo AntiSpyware schiebt all diesen Bedrohungen ein für allemal einen Riegel vor.", sagte Rolf Hilchner der Geschäftsführer der Ashampoo GmbH & Co. KG in Bezug auf die digitalen Bedrohungen aus dem Internet.

Die neue Version der Ashampoo AntiSpyware erkennt nach Angaben des Herstellers die Keylogger, Trojaner, Würmer, Spyware-Programme, Rootkits und Phishingsoftware noch schneller. Die Update-Routine für Signaturen wurden bei der Sicherheitssoftware optimiert.

"Die neue Version wappnet den eigenen Rechner auf einen Schlag gegen 70.000 neue Bedrohungen. Besitzer der ersten Version erhalten ein kostenfreies Update, neue Käufer natürlich gleich die aktuelle Fassung.", erklärte Jens Meyerholz der Produktmanager von Ashampoo.

Auf der Webseite www.ashampoo.de kann die Ashampoo AntiSpyware 1.10 heruntergeladen und für 40 Tage getestet werden. Die Vollversion kostet 29,99 Euro und läuft unter den beiden Betriebssystemen Microsoft 2000 und XP.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Anti Virus Gold
Norton Anti Virus Protection