THEMEN

Neuer Ebay Trojaner im Netz unterwegs
Veröffentlicht am Montag, 29.Januar 2007 von Redaktion


Zur Zeit ist im World Wide Web ein neuer Trojaner unterwegs der sich als vermeintliche Rechnung vom bekannten Auktionshaus Ebay verbreitet. Die falsche Rechnungsmail enthält einen Dateianhang mit einer PDF-Rechnung in Höhe von 426,96 Euro aber wenn diese geöffnet werden sollte wird der Rechner durch den Trojaner infiziert.


Sobald der Trojaner auf den Rechner gelandet ist kann ein Hacker sensible persönliche Daten ausspionieren und bedroht sind besonders Interneteinsteiger denn die Mail gibt vor tatsächlich vom amerikanischen Auktionskonzern Ebay zu kommen.

Schon seit mehreren Wochen verschicken unbekannte Cyberkriminelle im Namen bekannter Unternehmen wie der 1&1 Internet AG über das Internet gefälschte Rechnungen mit dem Ziel an persönliche sensible Informationen wie Kontonummern oder Logindaten zu gelangen. Wenn eine solche Mail mit einer vemeintlichen Rechnung im eigenen virtuellen Postfach eintreffen sollte dann ist es empfehlenswert diese nicht zu öffnen damit der Rechner vor Viren, Würmern oder Trojanern geschützt ist.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
ALWIL Software
Sophos Anti Virus