THEMEN

Neuer Phishing Virus im Netz unterwegs
Veröffentlicht am Donnerstag, 23.März 2006 von Redaktion


Das Virenschutzunternehmen Websense Security Labs warnt vor einem neuen Phishing-Virus der sich zur Zeit im World Wide Web verbreitet und Surfer bedroht. Bei dem Phishing-Virus handelt es sich um einen Trojaner der das Surfen beim Internet Explorer überwacht und sobald der Anwender eine von über hundert Bankenseiten besucht wird erfolgt eine Umleitung auf eine Phishing-Webseite, berichtete die Netzeitung heute.


Der Anwender merkt jedoch nicht dass er sich auf eine Phishing-Webseite befindet denn in der Adresszeile steht die Webadresse der aufgerufenen Webseite. Mit diesen Phishing-Webseiten möchten die Cyberkriminellen an sensible Informationen wie Bankdaten gelangen.

Zum aktuellen Zeitpunkt ist noch nicht bekannt wie weit sich der gefährliche Trojaner schon im globalen World Wide Web verbreitet hat.

Die Virenschutzfirma Websense Security Labs empfiehlt den Anwendern die auf dem Rechner installierte Virenschutzsoftware schnell zu aktualisieren und es sollte darauf geachtet werden dass beim Besuch einer Bankwebseite im Browser ein Verschlüsselungs-Ikon erscheint denn dies zeigt dass die besuchte Webseite mit SSL verschlüsselt ist.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
McAffee Anti Virus
AVG free Anti Virus Software