THEMEN

Neuer Trojaner gibt sich als Microsoft-Update aus
Veröffentlicht am Mittwoch, 09.November 2005 von Redaktion


Das Unternehmen Websense Security Labs warnt vor einem neuen Trojaner der sich als Microsoft-Update tarnt und über eMail verbreitet. In der Mail werden die Empfänger dazu aufgefordert den Patch NS-05-479 über einen Link zu installieren um den Rechner vor Hackern und Viren zu schützen, berichtete das Handelsblatt.


Wer den in der Mail enthaltenen Link anklickt der landet jedoch nicht auf der Webseite von Bill Gates Softwarekonzern Microsoft sondern auf einer kanadischen Phishing-Seite. Der Trojaner tarnt sich als Programm plugandplayfix.exe und öffnet nach der Infizierung des Rechners eine virtuelle Hintertür.

Die Sicherheitsexperten von Websense empfehlen jeden Anwender diese und ähnliche eMails nicht zu öffnen sondern sollte sofort in den virtuellen Papierkorb befördert werden.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
free McAfee Anti Virus
Steganos