THEMEN

Neuer Wurm nutzt Windows Sicherheitsleck aus
Veröffentlicht am Montag, 14.August 2006 von Redaktion


Im World Wide Web ist ein neuer Wurm mit dem Namen IRC-Mocbot!MS06-040 aufgetaucht der ein schweres Sicherheitsleck beim weltweit verbreiteten Betriebssystem Microsoft Windows ausnutzt.


Zur Zeit ist der Wurm IRC-Mocbot!MS06-040 nur wenig im globalen Dorf verbreitet aber sobald sich der virtuelle Störenfried über das Sicherheitsleck in den Windows Server-Dienst eingeschlichen hat, empfängt er Befehle von seinem Programmierer welcher dann Software starten oder einen DoS-Angriff starten kann.

Von dem Wurm IRC-Mocbot!MS06-040 ist nur das Betriebssystem Microsoft Windows 2000 betroffen während er für Microsoft Windows XP und Windows Server 2003 wohl derzeit gefahrlos ist. Wer das Betriebssystem Microsoft Windows nutzt dem sei empfohlen den letzte Woche Dienstag veröffentlichten Patch von der Webseite des US-Softwarekonzerns herunterzuladen und anschließend zu installieren damit der eigene Rechner vor dem Wurm sicher ist.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
free McAfee Anti Virus
RegistryBooster