THEMEN

Neues Antiphishing Portal enttarnt Phishing Webseiten
Veröffentlicht am Mittwoch, 04.Oktober 2006 von Redaktion


Das neue Antiphishing-Portal www.phishtank.com ist gestartet und arbeitet eng mit seinen Usern zusammen um die Phishing-Webseiten zu enttarnen. Die enttarnten Phishing-Webseiten können dann Entwickler verwenden um solche Seiten zu blockieren, berichtete Netzwelt.de heute.


Bei Phishing-Mails handelt es sich um eMails die vermeintlich von bekannten Absendern wie etwa Ebay kommen aber in Wirklichkeit verfolgen diese Nachrichten das Ziel an persönliche sensible Informationen wie zum Beispiel Zugangsdaten zu gelangen.

Auf dem Portal www.phishtank.com kann jeder registrierte Anwender in einem Register eine mögliche Phishing-Webseite eintragen und anschließend sowohl angeschaut als auch verifiziert. Außerdem erfolgt ein Check ob die Phishing-Webseite noch im Internet ist oder nicht.

Jeder Anwender kann die auf Phishtank.com eingetragenen Phishing-Webseiten anschauen und Entwickler können eine API-Schnittstelle des Portals nutzen und in die Programme oder Onlinedienste integrieren.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
NETGATE
ALWIL Software