THEMEN

Neues Botnetz Festi breitet sich rasant aus
Veröffentlicht am Donnerstag, 12.November 2009 von Redaktion


Wie nun bekannt wurde, beobachten Sicherheitsfachleute seit einigen Wochen ein neues Botnetz. Dieses neu entdeckte Botnetz mit dem Namen Festi ist seit Anfang August stets und ständig angewachsen. War der Anteil seines Spam-Aufkommen Anfangs unerheblich, ist es inzwischen auf beachtliche drei bis sechs Prozent des weltweiten Spam-Volumens angewachsen.



Sicherheitsexperten beobachten mit Besorgnis, wie rasant das neue Botnetz Festi an Bedeutung, innerhalb des weltweiten Spam Versand zugenommen hat. War der Spam Versand von Festi in den ersten Wochen nach seiner Entdeckung recht unbedeutend, so hat sich das in den letzten Wochen stark verändert. Zwischenzeitlich kommen nachweislich drei bis sechs Prozent des weltweiten Spam-Volumens, das sind ca 1,5 bis 3 Mrd. Spam-E-Mails pro Tag, von dem neuen Bonetz.

Man kann davon ausgehen, dass das Festi-Botnetz, wie alle anderen bekannten Botnetze, täglich weiter wächst indem immer mehr Systeme von ihm infiziert werden und somit in Zombies umfunktioniert werden. Wie schnell Festi wächst macht Eindrucksvoll sein weltweiter kontinuierlich ansteigender Spam Versand sehr deutlich. Inzwischen hat es Festi auf der Botnetzliste auf Platz 5 geschafft. So liegt er direkt hinter den so genannten "Big Four" aller Botnetze.

Vor ihm sind lediglich noch die bekannten Botnetze Cutwail, Bagle, Grum und Rustock platziert. Wie von allen Botnetzen werden auch von Festi die allgemein bekannten Spam Mails rund um das Thema unterschiedlicher Potenzmittel verschickt. Festi versucht seine Empfänger, mit einem Link, auf eine kanadische Pharma-Webseite zu locken. Das zweite Thema von Festi ist saisonal angepasst und bezieht sich aktuell auf Weihnachten und bietet gefälschte Armbanduhren und Schmuck an.

Sicherheitsexperten stellten fest, dass die Links in den entsprechenden Mails auf unterschiedliche com-Domains führen. Mit seinen rasanten Wachstum könnte man Festi als Shooting-Star unter den Botnetzen bezeichnen.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
RegistryBooster
Trend Micro