THEMEN

Neues Hacker Tool baut Phishing Webseiten
Veröffentlicht am Freitag, 13.Juli 2007 von Redaktion


Die Sicherheitsexperten der Virenschutz Firma RSA Security haben im Netz ein Hacker-Tool entdeckt, welches innerhalb kürzester Zeit neue Phishing-Webseiten erstellt und somit Cyberkriminellen ermöglicht nicht nur sensible persönliche Daten zu entwenden sondern auch Bankkonten abzuräumen.



Die Phishing-Webseiten werden dabei auf einem eroberten Server gehostet, weil dieser bereits die erforderlichen HTML-Codes und sonstige Dateien für die betrügerischen Internetpräsenzen enthält. Laut den Sicherheitsexperten führt das Hacker-Tool eine automatische Erstellung der Webseiten durch indem die entsprechenden Grafiken und Codes in die richtigen Ordner auf dem Server geladen werden.

Das Hacker-Tool hat für die Cyberkriminellen den Vorteil, dass diese sich nicht öfter auf einen eroberten Server einloggen müssen wodurch es für installierte Sicherheitssoftware schwieriger ist verdächtige Aktivitäten zu entdecken.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Norton Anti Virus live update
Anti Virus Gold