THEMEN

Open Source Forensysteme durch Hacker bedroht
Veröffentlicht am Samstag, 04.Februar 2006 von Redaktion


Das Sicherheitsunternehmen Netcraft hat eine Warnung ausgesprochen nach der Open Source Forensysteme und Contentmanagementsyseme wie phpBB, Postnuke oder Mambo aufgrund nicht geschlossener Sicherheitslecks von Hackern angegriffen werden könnten. Die Hacker könnten darüber dann an leistungsstarke Server gelangen und damit Phishing-, und DoS-Angriffe starten.


Nach Einschätzung der Experten von Netcraft tragen die Administratoren teilweise Schuld daran weil diese kaum Zeit aufwenden was Sicherheitspatches betrifft und die steigende Beliebtheit von Mambo, phpBB, PHP-Nuke und Postnuke führten ebenfalls dazu dass die Open Source Software ein Hacker-Ziel ist.

Als großes Problem stuft der Sicherheitsexperte Ken Dunham der Virenschutzfirma iDefense die Tatsache ein dass die Programmiersprache PHP viele Sicherheitslecks hat. Die Open Source Programme Mambo, phpBB, Postnuke und PHP-Nuke sind überwiegend in PHP programmiert.

Wer eine Webseite betreibt die mit einer Open Source Software läuft sollte diese immer aktualisieren und Sicherheitspatches einspielen damit sie vor Hacker-Angriffen relativ sicher ist.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
beste Anti Virus Software
RegistryBooster