THEMEN

Opera Update schliesse 3 Sicherheitsluecken
Veröffentlicht am Mittwoch, 22.Oktober 2008 von Redaktion


Nachdem Opera 9.6 vor zwei Wochen mit drei Sicherheitslücken erschienen ist wurde von Opera Software nun Opera 9.61 veröffentlicht, womit die Lücken geschlossen werden sollen. Damit soll von einer Internetseite das Auslesen der Browser-History nicht mehr möglich sein.



Es wurde damit auch eine sogenannte Cross-Site-Scripting-Lücke beseitigt mit der es Angreifern möglich war das schnelle Blättern durch Internetseiten auszunutzen. Zusätzlich beseitigt Opera 9.61 Fehler in der Feed Preview.

Es werden auch zwei weniger relevante Sicherheitslücken in Verbindung mit der Benutzeroberfläche mit dem Browser-Update geschlossen. Beim Synchronisieren konnte es z.B. zu doppelten Bookmark-Einträgen kommen, auch dieser Fehler ist mit dem Update behoben.

Zum Download stehen ab sofort Sicherheits-Updates 9.61für FreeBSD, Solaris, Linux, Mac OS X und auch für Windows bereit.

hier zu Opera






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Agnitum
Trend Anti Virus