THEMEN

Panda Security warnt vor Banking-Trojaner
Veröffentlicht am Dienstag, 05.Februar 2008 von Redaktion


Die Virenschutzfirma Panda Security warnt vor einer Mail, die derzeit im Netz verbreitet wird und auf Trojaner verweist der sich als Youtube-Video ausgibt. Der Trojaner hat den Namen Nabload.CXU erhalten und kann Rechner infizieren. Nach der Infizierung werden weitere Banking-Trojaner installiert und dienen dazu sensible persönliche Zugangsdaten zum Onlinebanking zu entwenden.



Laut den Sicherheitsexperten enthielten mittlerweile 20 Prozent der Spam-Mails die bei Panda Security untersucht wurden den bereits erwähnten Trojaner. Die Mail ist auf portugiesisch geschrieben und ist an der Betreffzeile "A Pessoa com o Maior Rabo do Mundo " relativ leicht zu erkennen. Wird auf den Link geklickt, folgt eine Anzeige des Youtube-Videos aber im Hintergrund wird dann nicht nur Nabload.CXU sondern auch die Banking-Trojaner installiert.

Es gilt also wie immer, nicht gleich auf jede Mail klicken ;)






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Steganos
free McAfee Anti Virus