THEMEN

Panda Software Viren Wochenreport
Veröffentlicht am Dienstag, 24.Oktober 2006 von Redaktion


Der aktuelle Viren Wochenreport der Virenschutzfirma Panda Software berichtet von den zwei Trojanern Sinowal.CR sowie Briz.R und den Wurm Sohanat.U die im World Wide Web unterwegs sind.


Der erste Trojaner Sinowal.CR verbreitet sich über Disketten, CDROMs, eMail, Downloads, FTP und P"P-Netzwerke. Sobald der Trojaner den Rechner infiziert hat sammelt er wichtige Informationen wie IP-Adressen, den Computer-Standort und Userdaten.

Der zweite Trojaner Briz.R ermöglicht einen Hacker oder Cyberkriminelle die komplette Kontrolle über den infizierten Rechner. Nach der Infizierung lädt der Trojaner eine Datei die den Port enthält womit die entwendeten Anwenderdaten zum Virenautor geschickt werden.

Der Wurm Sohanat.U nutzt Instant-Messaging zur Verbreitung und lockt mit MP3-Songs um sich auf einen Rechner installieren zu können. Sobald der Rechner infiziert wurde verändert die Startseite des Microsoft Internet Explorer, deaktiviert installierte Sicherheitssoftware und beendet den Windows Task Manager.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Trend Anti Virus
PCtools