THEMEN

Panda Software bringt kostenloses Antispyware Tool heraus
Veröffentlicht am Donnerstag, 01.Februar 2007 von Redaktion


Knapp 40 Prozent aller Computer-Infektionen wurden im vergangenen Jahr von Spywareprogrammen ausgelöst. Damit hat sich diese Art von Malware zu einer der größten und schädlichsten Internet-Plagen entwickelt. Meist dienen Spywareprogramme dazu, das Surfverhalten und die Internetgewohnheiten der Anwender zu kontrollieren. Solche Daten kommen z.B. Unternehmen zu Gute, die durch das Ausspähen der Interessen von Anwendern gezielt Pop-Ups und Werbebanner einsetzen.


Mit dem kostenfreien "PQ Remover Special Top Spyware" stellt Panda Software allen Nutzern ein neues, leistungsstarkes Anti-Spyware-Tool, das die zwanzig am häufigsten verbreiteten Spywareprogramme sowie alle Varianten davon erkennt und entfernt, zur Verfügung. Das Tool kann schnell und einfach über ein leicht zu bedienendes Interface ausgeführt werden. Die regelmäßigen Updates werden aus Daten, die vom ActiveScan, den Online Malware-Scanner von Panda Software, weltweit auf Millionen von User-Rechnern erzeugt werden, generiert.

Download des kostenfreien PQ Remover Special Top Spyware Tools unter:
Panda Anti Virus






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Etrust Anti Virus
Symantec Anti Virus Corporate Edition