THEMEN

Panda Software entdeckt neue Spam Technik
Veröffentlicht am Mittwoch, 06.September 2006 von Redaktion


Das Virenschutzunternehmen Panda Software hat am Dienstag eine neue Spam-Technik entdeckt die mit unterschwelliger Werbung arbeitet. Dabei werden eMails verschickt die Aktien zum Kauf anbieten und es werden schnell aufeinander folgende Bildchen innerhalb von 40 Millisekunden angezeigt die das Wort "buy" (kaufen) zeigen und so den Mailempfänger unbewußt zum Kauf verleiten sollen.


"Das ist das erste Mal gewesen, dass wir eine Spam-Nachricht entdeckt haben, die unterschwellige Werbe-Techniken nutzt. Das zeigt wieder einmal wie erfindungsreich und raffiniert Cyber-Kriminelle sind, wenn es darum geht neue Ideen und Taktiken einzusetzen, um die Effektivität ihrer Angriffe zu steigern. Vor solchen Bedrohungen schützen Anti-Spam- und Content-Filter-Technologien", erklärte Luis Corrons welcher Direktor bei PandaLabs ist.

Mit den Spam-Mails wo Aktien zum Kauf angeboten werden verfolgen die Versender wohl das Ziel die Aktienkurse in die Höhe zu jagen indem sie die Empfänger über die unterschwellige Werbung dazu verleiten dort einzusteigen. Die Cyberkriminellen verdienen durch Spam, Spyware, Phishing und weiteren kriminellen Aktivitäten jährlich Milliarden.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
AVG free Anti Virus Software
free Yahoo Anti Virus