THEMEN

Phishing: Jobseiten sind neues Ziel
Veröffentlicht am Dienstag, 29.März 2005 von Redaktion


Seit sehr kurzer Zeit werden Jobseiten wie das Portal Monster.com zum Opfer von Phishing-Angriffen, so erhielten amerikanische Nutzer angeblich Mails vom Kundendienst der bekannten Jobbörse.


In der Mail wurden Anwender aufgefordert sich über ein spezielles Webformular mit den Nutzerdaten einzuloggen, um so die Anzeige zu erneuern.

“Welche Motivation hinter diesem Angriff steckt, ist noch unklar“, so der Sicherheitsexperte Dan Hubbard des Websense Security Lab und schätzt, dass die Phisher mit ihren Angriff eMail-Adressen für Spamming sammeln möchten und an Lebensläufen könnten die digitalen Diebe ebenfalls Interesse haben.

Ebenfalls von neuen Phishing-Angriffen betroffen scheint Yahoo zu sein, denn Anwender berichteten von einer Instant Message die einen Link enthielt und zur täuschend echten Yahoo-Webseite führte.

Auf der gefälschten Yahoo-Homepage sollten dann die Logindaten eingetragen werden wodurch Phisher einen Zugriff auf das IM-Konto und Buddy-Liste haben.

Es ist ratsam auf keinen Fall auf unbekannte Links in einer Mail zu klicken und seine sensiblen persönlichen Daten sollten nie weitergegeben werden.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Etrust Anti Virus
Etrust Anti Virus