THEMEN

Phishing: Sparkassen-Kunden im Visier
Veröffentlicht am Donnerstag, 08.September 2005 von Redaktion


Das Spyware-Labor der Virenschutz-Firma Safersurf warnt vor Phishing-Mails über die Onlinebetrüger derzeit versuchen an die Kontodaten von Sparkassen-Kunden zu kommen, heißt es in einer heutigen Pressemitteilung des Unternehmens.


Die Phishing-Mails bitten den Empfänger ihre Passwörter einzugeben wodurch die Datendiebe mindestens eine Überweisung tätigen können. Laut Safersurf wurden die Phishing-Mails aus China versendet.

Nach Angaben von SaferSurf dulden chinesische Provider den Versand von Phishing-Mails und Spam über ihre Server und unterstützen somit die Ausbreitung des Phishing.

Obwohl die Sparkassen keine Mails versenden in denen man dazu aufgefordert wird, seine Passwörter einzugeben, warnt Rene Holzer der Chef von SaferSurf davor, dass es künftig immer schwieriger sei Phishing-Mails sofort zu erkennen.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
AVG free Anti Virus Software
Norton Anti Virus 2005 Keygen