THEMEN

Phishing Angriff legt Userdaten des Portals Myspace offen
Veröffentlicht am Dienstag, 21.Februar 2006 von Redaktion


Von einem Phishing-Angriff war das beliebte Communityportal myspace.com betroffen in deren Rahmen etwa 7.500 Benutzer-Zugänge und ihre Passwörter im World Wide Web veröffentlicht wurden. Die Logindaten können auf bestimmten Webseiten eingesehen werden und laut dem Onlinemagazin digg.com sind bereits etliche Myspace-Accounts gelöscht oder verändert worden.


"In so einem Fall wie aktuell bei MySpace, wo offenbar die verschlüsselte Speicherung der Passwörter nicht funktioniert hat, hilft natürlich auch das beste Passwort nicht", sagte Udo Schneider welcher Sicherheitsexperte bei der Virenschutzfirma Trend Micro ist.

Auf der Webseite http://f0c.us/emails.txt können Myspace-User überprüfen ob der eigene Benutzer-Account angegriffen wurde oder nicht. Zur eigenen Sicherheit ist die Verwendung verschiedener Passwörter sehr empfehlenswert damit die eigenen Mails und Benutzerdaten relativ gut geschützt sind.

"Ein weiterer Tipp ist die Verwendung von Leerzeichen. Diese können ohne weiteres eingesetzt werden, werden aber sowohl von Hackern als auch Anwendern nur selten in Betracht gezogen", empfiehlt der Sicherheitsexperte Udo Schneider weiter.

Das Communityportal myspace.com zählt rund 56 Millionen Accounts und bietet kostenlose Dienste wie einen Blog-, und Homepage-Service an. Zum aktuellen Zeitpunkt nahm der US-Medienkonzern News Corporation der das Portal betreibt keine Stellung zu dem von unbekannter Seite erfolgten Phishing-Angriff und den damit verbundenen negativen Folgen für die User.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
AVG Anti Virus
CA eTrust