THEMEN

Phishing-Angriffe legen weiter zu
Veröffentlicht am Dienstag, 02.Oktober 2007 von Redaktion


Nach dem aktuellen Intelligence Report für das dritte Quartal diesen Jahres der Virenschutzfirma MessageLabs sind die Phishing-Angriffe rapide gestiegen. Im September hatte eine von 87 Mails das Ziel per Phishing sensible persönliche Daten zu entwenden.



Das steigende Angebot an Phishing-Kits und die verstärkte Nutzung neuer Phishing-Techniken sind für die rapide Zunahme der Phishing-Angriffe verantwortlich. Ein Technik die immer stärker verwendet wird ist das Rock-Phishing und beschreibt ein Phishing-Kit welches einen einzigen Rechner innerhalb eines Botnetzes dazu verwendet mehrere Phishing-Webseiten zu hosten.

"Im letzten Quartal 2007 bieten sich den Online-Kriminellen angesichts der näher rückenden Weihnachtssaison besonders gute Gelegenheiten, ihre Angriffe zu tarnen. Immer mehr Menschen versenden zu den Festtagen E-Mails mit Glückwünschen, und auch mit einem Anstieg der online getätigten Weihnachtseinkäufe ist zu rechnen. Darüber hinaus erwarten wir aufgrund der kontinuierlichen Zunahme der kompromittierten Rechner durch aggressive Botnet-Aktivitäten, dass die Spam-Quoten weiter steigen werden.", erklärte Mark Sunner der Chief Security Analyst bei MessageLabs ist.

Vor einem Monat am 12.09.2007 wurden über 1.100 Führungskräfte des oberen Management das Ziel eines Angriffs. Dabei verschickten Cyberkriminelle zahlreiche Mails die vermeintlich von Headhunter-Firmen stammten und einen RFT-Dateianhang enthielten. Sobald der Dateianhang geöffnet wurde erfolgte eine Infizierung des Rechners verbunden mit einem Diebstahl persönlicher Daten die der Cyberkriminelle anschließend per Mail erhielt.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Norton Anti Virus 2007
RegistryBooster