THEMEN

Playstation Hacker Dark Alex plant Aufgabe
Veröffentlicht am Mittwoch, 29.November 2006 von Redaktion


Der Playstation-Hacker Dark Alex der modifizierte Firmware für die beliebte Sony Spielekonsole entwickelt hat, möchte aufhören weil eine unbekannte Person seinen Namen dazu verwendet hatte um mit falscher Firmware die Playstations anderer unbrauchbar zu machen, berichtete das IT-Portal Golem.de am heutigen Mittwoch.


Die unbekannte Person hatte auf einer Webseite die nicht Dark Alex gehört dort Firmware abgelegt womit dann nach der erfolgten Firmware-Installation eine Playstation nicht mehr laufen kann. Aufgrund dieses Ereignisses und Trauerfälle in der Familie will Dark Alex aufhören um ihr nicht noch mehr Kummer und Sorgen zu bereiten.

"Ich fühle mich nicht mehr sicher im Netz, mein Computer fühlt sich nicht mehr sicher an. Deshalb überlege ich, nun alle PSP-Entwicklung einzustellen", berichtet Dark Alex auf seiner Webseite und teilte mit dass er wegen diesem Ereignis mit der falschen Firmware keine Motivation mehr habe das Betriebssystem der Playstation genauer zu begutachten.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
free McAfee Anti Virus
Anti Virus free Trial