THEMEN

Polizei warnt vor Phishing beim Online-Banking
Veröffentlicht am Donnerstag, 01.September 2005 von Redaktion


Die Polizeibehörde Essen warnt vor Phishing beim Online-Banking und empfiehlt gegenüber Mails die nach Passwörtern oder Zugangsdaten fragen misstrauisch zu sein, heißt es in einer heutigen Pressemitteilung der Polizei.


Sollte der Verdacht auf einen erfolgreichen Phishing-Angriff bestehen, bei welchen Unbekannte an sensible Daten gelangen sein könnten, sollte das betreffende Konto schnellstens gesperrt werden.

Außerdem sollten betrügerische eMails gesichert und eine Anzeige bei der Polizei erstattet werden und das Online-Auktionshaus Ebay informiert unter http://pages.ebay.de/sicherheitsportal/anti_phishing/ über das Phishing.

Zur Basis-Sicherheit empfiehlt die Polizeiliche Kriminal-Prävention der Länder und des Bundes (proPk) bei der Reise durch das Netz immer eine aktivierte Firewall und aktuelle Virenschutz-Software einzusetzen.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
RegistryBooster
Webroot