THEMEN

Pop-up Nachricht warnt vor Uebergriff
Veröffentlicht am Dienstag, 13.Oktober 2009 von Redaktion


Um Internet Nutzer besser vor Gefahren zu schützen suchen Provider immer wieder nach neuen Wegen. Derzeit hat Comcast, einer der größten Internetprovider in den USA, begonnen seine betroffenen Nutzer durch eine Pop-up-Nachricht darauf hinweisen, dass ihr Rechner Missbraucht wird.



Nicht nur Internet Kriminelle gehen immer neue Wege um an fremde Daten Zu gelangen. Im Gegenzug sind auch Internet Anbieter immer auf der Suche nach Möglichkeiten, ihre Nutzer vor Übergriffen zu schützen. Um seine Anwender vor den immer größer werdenden Gefahren im Internet besser zu informieren und zu schützen hat Comcast, einer der größten Internetprovider in den USA, im Rahmen des Programms "Constant Guard" ein neues Sicherheitsportal aufgesetzt.

Des weiteren hat der Provider damit begonnen, Internet Nutzer gekaperter Systeme direkt mit einer Pop-up-Nachricht darauf hinzuweisen, dass ihr Rechner vermutlich Teil eines Botnetzes ist und missbraucht wird. Hierfür testet Comcast seit geraumer Zeit eine sogenannte "Service Notice". Um ihren Nutzern behilflich zu sein, sich gegen den Übergriff zu wehren, fordert der Provider seine Nutzer auf das Comcasts Anti-Viren-Zentrum aufzusuchen. Hier wird betroffenen Internet Nutzern, Schritt für Schritt erklärt, wie sie sich gegen den Angriff wehren können.

Thx an Comcast






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Anti Virus Security
Webroot