THEMEN

Pricewert LLC per Gerichtsbeschluss vom Netz genommen
Veröffentlicht am Dienstag, 25.Mai 2010 von Redaktion


Welcher Internet Nutzer ärgert sich nicht täglich über unliebsame Spam-Mails in seinem virtuellen Postfach. Um so mehr wird es Internet-Nutzer freuen, dass mit Pricewert LLC eine der größten globalen Spam-Versender nun per Gerichtsbeschluss vom Netz genommen wurde. Der nun von Netz genommene Pricewert LLC war quasi ein Eldorado für Botnet Betreiber und Spammer.



Es gibt sicher keinen Internet Nutzer, der sich nicht täglich über unliebsame Spam Mails in seinem virtuellen Postfach ärgert. Spam ist nicht nur nervig und ärgerlich. Unüberlegt geöffnete Spam-Mails können auch großen Schaden anrichten. Die Tatsache, dass nun per Gerichtsbeschluss eine der größten Spam-Schleudern angeschaltet wurde, wird viele Internet-Nutzer freuen.

Pricewert LLC war weltweit einer der zweifelhaftesten und boshaftesten Internet-Dienstleister für Kriminelle. Die Washington Post berichtet, dass mit der Abschaltung insgesamt über 15.000 Internet-Angebote gekappt wurden. Pricewert LLC wurde von Internet-Kriminelle genutzt um Spam, Schadcode und Pornografie aller Art in Umlauf zu bringen. Der Provider wurde nun endgültig vom Netz genommen und alle Finanzen und Besitztümer eingefroren. Bereits im vergangenen Jahr lies die US-Handelsaufsicht Federal Trade Commission (kurz: FTC) Pricewert LLC von Netz nehmen.

Das Unternehmen agierte auch unter den Namen 3FN, APS Telecom und APX Telecom. Aufforderungen illegale Inhalte von ihren Servern zu nehmen wurden von den Betreibern von Pricewert LLC immer wieder ignoriert respektive nicht zur Kenntnis genommen. Es ist erwiesen, dass der Provider Internet-Kriminellen eine Plattform zur Kommunikation angeboten hat und C&C-Server zum kontrollieren von Botnetzen unterhielt. Ein Bundesrichter hat angeordnet, dass die technische Ausrüstung und andere Güter des Providers 3FN/Pricewert von einem gerichtlich bestellten Treuhänder verkauft werden sollen.

Ferner müssen die Betreiber von Pricewert LLC über eine Million US-Dollar an die FTC zahlen. Dieses Geld hat Pricewert durch illegale oder auch rechtswidrige Geschäfte erwirtschaftet. Bleibt zu hoffen, dass Pricewert LLC nicht zu schnell einen entsprechenden Nachfolger hat.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
EZ Trust Anti Virus
GhostSurf