THEMEN

Probleme bei Firefox verursacht durch Symantec
Veröffentlicht am Dienstag, 09.September 2008 von Redaktion


Die aktuelle Version vom Internetbrowser Firefox und Norton von der Sicherheitsproduktlinie Symantec vertragen sich nicht. Nach dem Update des Open-Source-Browsers Firefox auf die Version 3.0.1 kommt es zu Problemen, berichten Nutzer. Das Security Produkt Norton 360 und Internet Security wurden als Verursacher ausgemacht.



Den Konflikt mit dem Open-Source-Browser bewirken dessen Feature "Identity Safe. In den Anwenderforen heißt es, dass beim Wechsel von Firefox 2.x auf die 3er Version unter anderen Lesezeichen verschwinden und der Browser sich nicht mehr öffnen lässt. Alte und überholte Norton Software sei für die Komplikationen verantwortlich. Mike Beltzner, Firefox-Verantwortlicher bei Mozilla, berichtet "sobald der Nutzer Firefox nach der Installation wieder startet , kann die Datei , welche die Lesezeichen enthält , nicht mehr geöffnet werden. Des weiteren wird der Verlauf nicht mehr angezeigt und die Vor- sowie Zurück - Buttons funktionieren nicht mehr ".

Sobald Firefox 3 installiert wird verschwindet laut Nutzerberichten die Funktion Identity Safe der Sicherheitssoftware. Es handelt sich bei den Feature um einen systemweiten Passwortmanager, welcher sich auch in Browser einlinkt und Zugangsdaten zu Webseiten speichert. Die Probleme wurden von Symantec bestätigt und für Firefox ein Kompatibilitätsupdate herausgegeben.

Es wird von dem Unternehmen empfohlen bevor das Firefox-Update heruntergeladen und installiert wird die Sicherheitssoftware auf neuesten Stand zu bringen. Dadurch kann man verhindern das diese Konflikte auftreten. Schon zum Start von Firefox 3 gab es die ersten Berichte über Probleme. Von daher sind die Konflikte schon länger bekannt. Weil Anwender älterer Firefox-Versionen von der Software zum Upgrade auf die neue 3er-Fassung aufgefordert wurden, häuften sich in der vergangenen Zeit die Konflikte.




letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
von Virenschutz.info Leser am Sonntag, 17.Januar
hallo jedes mal wen beim feceboock jemand schreibt bleibt das ganze internet stehen danke für ie info v.sascha@shinternet.ch


  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Anti Virus Security
Etrust Anti Virus