THEMEN

QSC AG bietet Firewall an
Veröffentlicht am Donnerstag, 07.Dezember 2006 von Redaktion


Der Kölner Provider QSC AG bietet seinen Kunden ab sofort für 39 Euro pro Monat mit der "QSC Firewall" eine virtuelle Feuerwand vor digitalen Gefahren aus dem World Wide Web an. Die Firewall läuft netzbasiert und ist für die Businessprodukte Q-DSLmax und Q-DSLpro verfügbar.


Die QSC Firewall wird über die Bedienoberfläche myQSC bedient und kann darüber eingestellt und konfiguriert werden. Die digitale Schutzwand filtert alle ein-, und ausgehenden Daten und schützt damit den Rechner oder ein Netzwerk vor Angriffen aus dem Internet.

Dem Anwender steht außerdem eine umfangreiche Statistik zur Verfügung die über den Datenverbrauch sortiert nach IP-Adressen und den erlaubten sowie verbotenen Datenverkehr informiert. Wer seinen Rechner oder Netzwerk vor Angriffen schützen möchte und die DSL-Tarife Q-DSLpro oder Q-DSLmax nutzt für den ist die QSC Firewall eine empfehlenswerte Investition.

Das Unternehmen QSC AG betreibt ein bundesweites Breitbandnetz und bietet seine DSL-Produkte in über 160 deutschen Städten an.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Online Backup
Bitdefender