THEMEN

Rasante Zunahme von Zombie Rechnern
Veröffentlicht am Donnerstag, 07.Mai 2009 von Redaktion


Eine Untersuchung von McAfee hat ergeben, dass im Vergleich zu Vorjahr die Anzahl der so genannten Zombie Rechner in besorgniserregender Weise angestiegen ist. Es sind im ersten Quartal 2009 IP-Adressen von zwölf Millionen neuen Zombie Rechnern ermittelt worden. Die nun ermittelte Zahl der gekaperten Rechner bedeutet eine Steigerungsrate von 50 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.



McAfeeAuf Platz eins der mit Schadsoftware infizierten und unter der Kontrolle von Spammern oder anderen Cyberkriminellen stehenden Zombierechner stehen die USA. Hier beträgt der Prozentsatz der gekaperten Rechner 18 Prozent. Mit 13,4Prozent liegt China momentan auf Platz 2. Derzeit liegt Deutschland mit 5,3 Prozent aller ermittelten Zombie-Rechner auf Rang vier dieser unrühmlichen Rangliste. Diese besorgniserregenden Zahlen gehen aus dem vierteljährlichen "Threats Report" (PDF) des Sicherheitsunternehmens McAfee hervor und legen dar, dass im Vergleich zum Jahr 2008 im erstem Quartal die Anzahl der gekaperten Rechner um 50 Prozent zugenommen hat.

eff Green, Senior Vice President der McAfee Avert hat für den rasanten Anstieg der infizierten Systeme folgende Erklärung: "Die Botnetze versorgen Hacker mit der benötigten Infrastruktur, um das Internet mit Malware zu überfluten". Nach wie vor muß vor dem Schädling Conficker gewarnt werden, der in unterschiedlichen Varianten immer wieder für Aufregung und Verunsicherung sorgt. Die Sicherheitsexperten warnen nicht nur vor ihm und seine Aktivitäten.

In den vergangenen Monaten wurden wieder vermehrte Aktivitäten des Trojaners Vundo verzeichnet, aber auch vor Schädlingen wie Koobface die Web-2.0-Technologien nutzten und sich über soziale Netzwerke wie Facebook verbreiteten wird gewarnt. Diese Zunahme von neuen Zombie-Rechner macht deutlich, dass es wichtig ist sein System mit einer guten Antivierensoftware zu schützen und immer die neuesten Updates zu installieren.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Symantec Anti Virus Corporate Edition
Panda Security