THEMEN

Schadcodeverteilende MMS im Umlauf
Veröffentlicht am Dienstag, 06.November 2012 von Redaktion


Aktuell wird vor e-Mails gewarnt, welche vorgeblich von Vodafones MMS-Gateway stammen sollen. Cyberkriminelle verschicken momentan massenhaft e-Mails mit dem Betreff „You have received a new message". Den Empfängern der Mails wird suggeriert sie hätten ein Bild per MMS von einem Vodafone-Kunden zugeschickt bekommen. Die Mails sollen von unterschiedlichen Rufnummern verschickt werden.



Aktuell verschicken Betrüger unzählige Virenverseuchte e-Mails. Die e-Mails mit dem Betreff "You have received a new message", welche den Anschein erwecken sollen, dass diese von Vodafones MMS-Gateway stammen sollen haben einen digitalen Schädling im Gepäck.

Den Empfängern der Mails wird suggeriert sie hätten ein Bild per MMS von einem Vodafone-Kunden erhalten, welches vorgeblich in dem angehängten Archiv namens Vodafone_MMS.zip mitgeschickt worden sein soll. Wer jedoch das vorgeblich zugesandte Bild anschauen möchte und die Datei Vodafone_MMS.jpg.exe öffnet tappt in die Falle und lädt sich einen Schadcode auf sein Gerät.

Die Mails welche von unterschiedlichen Rufnummern stammen sollen werden bisher offenbar von lediglich 6 AV-Engines erkannt. Berichten zufolge soll die Datei beispielsweise in der Lage sein eine Datei von sich selbst nach C:Do*****ents and SettingsAll Userssvchost.exe zu kopieren und diese danach als SunJavaUpdateSched in den Windows-Systemstart zu integrieren.

Dieser Angriff beweist einmal mehr, dass Anhänge nicht vorschnell und unüberlegt geöffnet werden sollten. Um sich vor derartigen Angriffen zu schützen empfiehlt es sich das Anzeigen der Dateinamenerweiterungen unter Windows zu aktivieren / anzuschalten und mit einem gesunden Misstrauen zu agieren wenn es darum geht empfangene Nachrichten zu öffnen.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
free Norton Anti Virus Software
RegistryBooster