THEMEN

Schueler koennen Microsoft Software zu Sonderkonditionen erwerben
Veröffentlicht am Montag, 22.August 2011 von Redaktion


Computer und Internet sind heute aus dem Berufsleben und dem privatem Bereich nicht mehr wegzudenken. Damit allen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit gegeben wird zu Hause mit der gleichen Software zu arbeiten wie in der Schule haben Microsoft und das FWU einen weiteren Rahmenvertrag unterschrieben, welcher es Schülern ermöglicht die nötige Software zu günstigen Konditionen zu erwerben.



Zum Start des neuen Schuljahres können nun deutschlandweit alle Schülerinnen und Schüler die neueste Microsoft-Software zu günstigen Konditionen erwerben. Aus der Privaten wie auch Geschäftswelt sind der Computer und das Internet nicht mehr wegzudenken. Um möglichst allen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu geben, dass diese zu Hause mit der gleichen Software wie in der Schule arbeiten können haben das Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht / FWU und Microsoft einen weiteren Rahmenvertrag unterschrieben.

Somit stehen seit dem 15. August 2011 deutschlandweit für alle Schülerinnen und Schülern an allgemein,- und berufsbildenden Schulen die neueste Microsoft-Software zu günstigen Konditionen zur Verfügung. Laut Vertrag kann die Software zu den günstigen Konditionen über den Microsoft-Handelspartner co.Tec bezogen werden.

Die beiden Geschäftsführer des FWU Michael Frost und Rüdiger Nill erklären: "Die Kooperation mit Microsoft bietet jetzt auch allen Schülerinnen und Schülern eine sehr kostengünstige und einfache Gelegenheit, ihren eigenen PC mit der aktuellsten Software aufzurüsten und moderne Medien zu nutzen, wie sie unser Haus für kompetenzorientierten Unterricht und selbstständiges, individuelles Lernen anbietet."

Der Geschäftsführer des Vertriebspartners co.Tec GmbH, Stefan Schätti legt dar: "Mit diesem Vertrag ist es nun möglich, auch Schülerinnen und Schüler unkompliziert über Downloads mit Microsoft-Software zu sehr guten Konditionen zu versorgen."

Bereits im vergangenen Jahr wurde durch einen Vertrag besiegelt, dass deutschlandweit an allen Schulen ein einheitliches Konzept zur Ausstattung der Schulen mit moderner IT verwirklicht werden kann. Mittlerweile sollen bereits 3.000 Schulen an dem Konzept teilnehmen. Interessierte Schülerinnen und Schüler allgemein,- und berufsbildender Schulen können die Software über den Microsoft-Handelspartner co.Tec Software zu günstigen Bedingungen erwerben.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Norton Anti Virus 2007
ALWIL Software