THEMEN

Schwere Sicherheitsluecken im Internet Explorer Opera Mozilla Firefox Co
Veröffentlicht am Freitag, 22.Oktober 2004 von Redaktion


Das IT-Sicherheitsunternehmen Secunia warnt vor schweren Sicherheitslücken in den Browsern Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera und weiteren. Betroffen von der Sicherheitslücke ist die Mehrfenster-Funktion der Browser über die sich Passwörter, PIN-Nummern und weitere persönliche Daten abfangen lassen.


Die Sicherheitslücke sieht so aus, dass wenn jemand eine manipulierte Webseite besucht, sich eine Dialogbox öffnet von welcher der Besucher denkt dass diese von der grade besuchten Page stammt. Über diese Dialogbox kann der Angreifer dann sensible persönliche Daten wie PIN-Nummern, TAN-Nummern, Kontonummern und weiteres abfangen.

Damit diese Sicherheitslücke von Angreifern ausgenutzt werden kann, muss der Besucher dazu gebracht werden von der manipulierten Webseite aus, auf einen Link zu klicken der zu einer vertrauenswürdigen Quelle führt. Die vertrauenswürdige Quelle soll der Besucher dann in einem Unterfenster öffnen.

Um diese massive Sicherheitslücke zu schließen empfiehlt Secunia die Funktion Java-Script im Browser zu deaktivieren. Der Browserhersteller Opera gab bekannt, dass diese Sicherheitslücke in der kommenden Version 7.60 behoben wird.

Das Unternehmen Secunia hat auf seiner Webseite eine Testpage eingerichtet, mit der man seinen Browser auf die Sicherheitslücken überprüfen lassen kann.

Mehr Infos zu Planet DSL auf www.secunia.de




letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Norton Anti Virus Protection
Norton Anti Virus Scanner